Beteiligung über Genossenschaft wird vorbereitet

Durch die Berichte in den Medien ist vielfaches Interesse an Beteiligungsmöglichkeiten geäußert worden. Wir bieten bereits die Zeichnung eines Nachrangdarlehens mit befristeter Laufzeit an.

Derzeit wird eine weitere interessante Möglichkeit einer längerfristigen Beteiligung über eine Energiegenossenschaft vorbereitet.

Aus dem Interessentenkreis ist die Gründung einer Energiegenossenschaft Strom-Boje eG i.Gr.  vorbereitet worden mit dem  Ziel, sich als Kommanditist an der MittelrheinStrom UG & Co. 560 KG zu beteiligen und ihren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, mit längerfristigen Nachrangdarlehen das Projekt zu unterstützen.

Die Genossenschaft ist noch in Gründung und noch nicht in das Genossenschaftsregister eingetragen, so daß derzeit auch aus rechtlichen Gründen noch keine Beteiligung möglich ist.

 

Übrigens:
wenn der erste Strom fließt, werden wir Ihnen auch den Strombezug von Strom aus dem Rhein über eine eigene Strommarke anbieten können. Sie wissen dann, wo ihr Strom herkommt und wie umweltfreundlich er erzeugt wurde. Ein interessantes Angebot zur Reduzierung Ihres ganz persönlichen CO2-